Team

In unserer Einrichtung sind derzeit 2 Erzieherinnen beschäftigt. Liebevoll und engagiert unterstützen sie die Kinder in ihrer individuellen Entwicklung.

Für das leibliche Wohl sorgt unsere Köchin, die ebenfalls unsere Einrichtung Die Zauberflöten  versorgt. Sie bereitet uns täglich frisches, biologisches Essen zu, das vor Ort zubereitet wird. Die Zutaten sind überwiegend aus ökologischem Anbau und wir achten auf regionale und saisonale Obst- und Gemüsesorten.

Die Teeküche ist so gestaltet, dass ein unbeschränkter Zugang für alle möglich ist. Die Kinder dürfen mithelfen, kochen, backen und sind am Speiseplan beteiligt.

In regelmäßigen Teamsitzungen besprechen wir aktuelle Themen und stimmen unsere Projekte und Ideen miteinander ab. Gegenseitige Unterstützung und kollegiale Beratung sind als wesentliche Bestandteile in unserer Arbeit fest verankert. Das gemeinsame Miteinander fördert den Austausch über die pädagogische Arbeit und unsere Kompetenzen.

Der Erfahrungsschatz jedes einzelnen Teammitgliedes ist uns gut und wertvoll – Wissenstransfer unabdingbar in unserer Arbeit. Unser Selbstverständnis als Team stärken wir in gemeinsamen, regelmäßigen Fortbildungen und Teamtagen außerhalb unserer Arbeitszeit. Hier arbeiten wir an unserem pädagogischen Konzept und setzen das Berliner Bildungsprogramm mit konkreten Projekten für unsere pädagogische Arbeit um.

Darüber hinaus haben wir Praktikantinnen und Praktikanten; Studierende, die bei uns hospitieren; sowie junge Menschen, die ein freiwilliges, soziales Jahr machen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen unterschiedliche kulturelle Wurzeln mit, von denen wir alle -Team, Eltern und Kinder- sehr bereichert werden. Auf den Festen und in der Arbeit spiegelt sich diese bunte Vielfalt wider.

Idee und Ziel unserer Arbeit sind detailliert nachzulesen unter: Pädagogisches Konzept.